www.vdb-nuertingen.de
News 30.11.2016
Udo Lindenberg und Janosch - Ausstellung
 

Hinterm Horizont geht`s weiter - Riesenparty für zwei Tiger

 

Wir werden auch im nächsten Jahr in bewährter Weise bei der vom 14. Januar - 26. Februar 2017 laufenden Kunstausstellung der Stadt Nürtingen in der Kreuzkirche mitmachen – dies ist nun unsere 10. Beteiligung! Während die Bilder und Illustrationen von Horst Eckert, alias Janosch, recht bekannt sind, dürfte es sehr interessant sein zu sehen, was der Rockstar Udo Lindenberg („Sonderzug nach Pankow“) auf Papier und Leinwand produziert hat. Es gibt übrigens von beiden Künstlern Sonderbriefmarken der Deutschen Post.
Begleitend dazu wurde von uns wieder ein Schülerwettbewerb ausgelobt, an dem sich vier Nürtinger Schulen beteiligten. Diese Arbeiten werden parallel zur Kunstausstellung zu den üblichen Banköffnungszeiten im Foyer der KSK Nürtingen in der Kirchstraße zu besichtigen sein. Vorher schon haben wir die eingereichten Schülerarbeiten, zusammen mit der Galerie Die Treppe, bewertet und die Prämierung wird ebenfalls in der KSK Nürtingen stattfinden.
Aus den Siegerarbeiten werden wir wieder Sonderumschläge und eine Ganzsache (Portowert 0,70 €) erstellen sowie eine individuelle Briefmarke besorgen, ebenfalls mit Portowert 0,70 €. Ferner wird ein passender Sonderstempel zur Verfügung stehen. Dieses Material wird dann an den Wochenenden in der Kunstausstellung erhältlich sein.
Wir laden nun unsere Mitglieder samt Angehörigen und Freunden nicht nur dazu ein, sich die Kunstausstellung anzuschauen, sondern und vor allem auch die Ausstellung der Schülerarbeiten samt Prämierung zu besuchen. Besonders erfreut es uns natürlich, wenn man von unserem philatelistischen Angebot beherzt Gebrauch macht. Vermutlich Ende Januar wird es, wie seither, eine Führung speziell für unseren Verein geben.

Noch einmal zusammengefasst:

  1. Kunstausstellung 14.01. – 26.02.2017 in der Kreuzkirche, Di – So, 12 – 18 Uhr
  2. An den Wochenenden Verkauf unseres Phila-Materials
  3. Dort ist auch eine Box aufgestellt, in welche Post für den Sonderstempel eingeworfen werden kann – erste Leerung am 15.01., letzte am 10.02.2017.
  4. Führung für unseren Verein: Termin steht zurzeit noch nicht fest, ggf. bitte anfragen
  5. Ausstellung der Schülerarbeiten in der KSK Nürtingen, Kirchstr., 13.01. – 24.02.2017, zu den üblichen Banköffnungszeiten
  6. Prämierung der Schülerarbeiten am 02.02.2017, 14:30 Uhr, in der KSK NT

Wer sich über die Ausstellung näher informieren möchte, sollte sich den überall aufliegenden Flyer besorgen. In diesem ist übrigens auch unsere Beteiligung deutlich beschrieben.

Verfasser:       Dr. Gerhard Augsten                              Datum:       09.11.2016

Belegprogramm zur Ausstellung:  

B1 B2 B3
Beleg 1 Beleg 2 Beleg 3
B4
B5
Beleg 4 Beleg 5 5. Markenheftchen Individuell( Inhalt: 2 Marken)
Marke    
Marke Individuell    

Preise: Beleg 1 - 5 mit Marke und SSt.: 2,50 €, blanko 1,00 €, Markenheftchen 4,50 €, Marke 1,50 €

News 30.11.2016
Großtauschtag


19. Februar 2017
 
Beutwanghalle in Nürtingen-Neckarhausen 
9:00 Uhr - 16:00 Uhr   

Bild

Unser jährlich ausgerichteter Großtauschtag hat sich zu einer der bedeutendsten philatelistischen Veranstaltungen im südwestdeutschen Raum entwickelt. Von vielen Briefmarkenfreunden schon erwartet, findet der nächste Großtauschtag des Vereins der Briefmarkenfreunde Nürtingen/N. e.V. am Sonntag, 19. Februar 2017, von 9 bis 16 Uhr in der Beutwang-Halle Nürtingen-Neckarhausen, Im Beutwang 2, statt.

Briefmarken, Briefe, Heimatbelege, Ansichtskarten, Münzen – alles, alles wird in reicher Auswahl in der voll belegten Halle zu finden sein.

Es zeigt sich immer mehr, dass die Sammler von Münzen eng mit den Philatelisten zusammen rücken. Fast überall werden seit geraumer Zeit bei Veranstaltungen rund um die Briefmarke verstärkt Münzen gezeigt oder getauscht. Das ist bei den Briefmarkenfreuden Nürtingen nicht anders. Wer Interesse an Münzen oder auch an Briefmarken hat oder wer sich einfach nur informieren will, der sollte am Sonntag den 22. Februar in die Beutwanghalle nach Nürtingen-Neckarhausen kommen. Er wird dort ein vielseitiges Programm vorfinden.

Auch in diesem Jahr gibt es die bewährte Sonderzeitschrift "Großtauschtag"

Übrigens: Wie in den letzten Jahren gibt es wieder die Möglichkeit, Ihre Marken/Belege kostenlos vom Mobile Beratungsdienst des LV Südwest auf Echtheit überprüfen zu lassen, um Sammler vor (weiterem) Schaden zu bewahren, was angesichts vieler Fälschungen/Verfälschungen und Manipulationen weiterhin dringend notwendig erscheint.

Begleitet wird der Großtauschtag durch eine Ausstellung verschiedener Sammlungen auf etwa 45 Rahmen. Betrachten Sie die verschiedenen Motivsammlungen und holen Sie Anregungen zum Aufbau eines eigenen Exponats.

Auch für Nichtphilatelisten lohnt sich der Besuch dieser Ausstellung bzw. Großtauschtag.

Wie in den letzten Jahren bieten wir wieder Vorträge an.

10:00 Uhr   Die dt. Postverwaltungen in den österreichischen Zollausschluß- gebieten Kleinwalsertal und Jungholz, 1945-50, G. Klein

11:15 Uhr  Inflation - Paketkarten - Zusatzdienste - Besonderheiten - Streifzug durch ein Sammelgebiet, U. Schülein

Wir hoffen, liebe Besucher, dass Sie unter den nahezu 700 Besuchern (wie in den letzten Jahren) den "richtigen" Tauschpartner finden werden. Wir wünschen Ihnen Erfolg bei der Suche nach philatelistisch Ausgefallenem oder nach lange gesuchten Ansichtskarten. Die Anfahrt "lohnt" sich auch, wenn Sie Ansichtskarten, Münzen, Heimatbelege oder Telefonkarten suchen.

Unter dem Motto "Spiel und Spass"

ist für den philatelistischen Nachwuchs ein eigener Jugendstand eingerichtet, auf dem nach Herzenslust in Wühlkisten nach Raritäten gefahndet werden kann. Außerdem beteiligen sich die Jungen Briefmarkenfreunde wieder an der Ausstellung.

Handzettel  zum herunterladen

Weitere Infos: Joh. Häge, Tel.: 07127/59540 , E-Mail: webmaster@vdb-nuertingen.de

 
zurück zur Startseite